Aktuelles

Aktuelles

Spendenaufruf für ein Vereinsauto

Grund für die Notwendigkeit eines Vereinsautos

Unser gemeinnütziger Verein Heart for Life e.V. wurde im Jahre 2017 gegründet. Seither unterstützen wir vordergründig regional, aber auch deutschlandweit, chronisch kranke Menschen, Krebspatienten, sozialschwache Familien sowie soziale Projekte. Der Verein besteht aus vielen Mitgliedern, die selbst erkrankt sind oder Schicksalsschläge erleiden mussten. Jedem Einzelnen ist es daher eine Herzensangelegenheit betroffenen Menschen in einer solch schweren Zeit helfend beiseite zu stehen. Einen kleinen Einblick über uns gibt auch der beigefügte Flyer. Die Eigenleistung der Mitglieder (Produktion und Verkauf von Selbsthergestelltem auf Märkten u.a..) stellt hierbei einen großen Teil dar.
Ansonsten wird unser Verein ausschließlich durch Spendengelder und Sachspenden finanziert.
Auch bei uns änderte sich mit der Covid-19 Pandemie einiges und gerade in diesen Zeiten sind wir besonders auf Ihre Unterstützung angewiesen. Aufgrund der allgemein gültigen Corona- Verordnung konnten wir in den letzten Monaten leider keinerlei unserer gewohnten Plattformen nutzen und somit auch keine Soforthilfe für die betroffenen Familien und Schützlinge leisten.
Daher wenden wir uns heute mit unserem Anliegen an Sie und bewerben uns um Ihre Spende für ein Vereinsauto.
Um die betroffenen Menschen, Familien und Projekte weiterhin mit finanziellen Mitteln und Sachspenden unterstützen zu können und deren kleine Träume Wirklichkeit werden zu lassen, benötigen wir Ihre Mithilfe.
Gerade in nächster Zeit stehen für uns verschiedene Projekte an, um den betroffenen Menschen Hilfe leisten zu können. Unter anderem stellen wir gerade für die Uniklinik Ulm selbstgenähte Drainagebeutel her, Stoffherzen für Erkrankte um ein kleines bisschen Hoffnung zu geben, aber auch unseren beliebten „Flossy Hope“. Dieser selbstgenähte Wal soll ein Trostpflaster in schweren Stunden sein, insbesondere für unsere kleinen Schützlinge.
Für all diese selbstgestalteten Elemente benötigen wir dringend ein Vereinsauto um diese auch an unsere Schützlinge weitergeben zu können. Aktuell werden all diese mit liebe hergestellten Produkte in Eigenleistung der Mitglieder an die dafür vorgesehenen Stellen mit dem privaten PKW gebracht oder Termine mit dem privaten PKW gefahren.
Des Weiteren arbeiten wir eng mit der „Sendener „Tafel zusammen, die wir mit Sachspenden-und Lebensmittelspenden tatkräftig unterstützen. Auch hierzu fehlen uns aktuell leider die Mittel und auch hier werden die Fahrten für die Übergabe der Hilfestellung derzeit privat getragen da die Mittel für ein Vereinsauto nicht vorhanden sind.
Unsere finanzielle Soforthilfe an unsere Schützlinge können wir leider seit mehreren Monaten nicht mehr leisten, obwohl wir täglich Anfragen erhalten. Diese Menschen haben unsere Unterstützung verdient und diese wollen wir gerne leisten.
Mit Ihrer Spende könnten wir weiterhelfen, Herzen erfüllen und verschiedenste unserer Projekte Wirklichkeit werden lassen.

 

❤️ Ihr Heart for Life Team ❤️